Was ist BeneWohnen Was ist BeneWohnen

BeneWohnen ist ein Tauschmodell indem Wohnraum gegen zeitliches Engagement angeboten wird. Vom Projekt profitieren Menschen, welche ihren Wohnraum mit Personen in verschiedenen Lebenslagen teilen möchten. Alle Mitglieder der Zeitbörse Benevol St.Gallen, welche über Wohnraum verfügen, können diesen zur Verfügung stellen. Personen, welche dieses Angebot in Anspruch nehmen, überweisen der logisgebenden Person eine Zeitgutschrift, mit welcher diese wiederum nachbarschaftliche Leistungen in der Zeitbörse beziehen kann. Die logisnehmenden Personen gelangen über Leistungen im Rahmen der Zeitbörse zu Zeitgutschriften.

Ein Beispiel: Frau M. besitzt ein freies Zimmer in ihrer Wohnung. Dieses hat 12 Quadratmeter. Der junge Herr S. sucht in St.Gallen eine günstige Möglichkeit zu wohnen. Benevol St.Gallen bringt die zwei zu einer Wohnpartnerschaft zusammen. Herr S. überweist Frau M. jeden Monat 12 Stunden. Frau M. lässt sich für diese 12 Stunden innerhalb der Zeitbörse von jemandem die Fenster putzen, den Rasen mähen etc. Herr S. engagiert sich in derselben Zeit innerhalb der Zeitbörse um seine Miete, die 12 Stunden, zu bezahlen. Dabei hilft er jemandem bei der Steuererklärung, baut zusammen mit Frau M.'s Mann eine kleine Trockenmauer im Garten und kocht für die Familie M. ein leckeres Abendessen. Durch gegenseitiges Engagement wird die Wohnform BeneWohnen möglich.

 

Freiwilligen-Jobs

Sie suchen eine sinnvolle Tätigkeit als Freiwillige/r oder möchten eine Stelle für Freiwilligenarbeit ausschreiben?



Sinnvolle Geschenke

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung mit einer der zahlreichen Geschenk-Ideen für engagierte Freiwillige.